Herzlich willkommen auf unserer homepage. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf Ihrer Wanderung durch das Leben mit Metall und Feuer.

Allgemein

Wer rastet rostet

Unter diesem Motto sind wir wiederum ins neue Jahr gestartet. Viele Veränderungen stehen vor der Tür oder sind bereits in Angriff genommen worden. Hauptteil davon ist sicherlich der Neubau unserer Werkstatt, in der nicht nur eine neue Produktionsstätte, sondern auch Orte für Führungen, Workshops, Ausstellung, Mittagstisch und viele weitere Dinge geplant sind.

Unter dem Punkt "Sonderpromotion Neubau Giarsun" finden Sie genauere Informationen zum Neubau und können Träger unseres "proget Giarsun" werden. 

In der Produktion von neuen Objekten sind es die kleinen Schritte, die uns weiterbringen. Beispielsweise haben wir im Laufe des vergangenen Winters ein klappbares Steakmesser für die Paradies-Touristik AG in Ftan konzipieren. Dies ist noch in der Prototypphase und noch nicht erhältlich.
Das Brotmesser ist inzwischen total neu entwickelt worden. Es ist feiner und wird ganz neuartig geschliffen, auf einem Stein der Firma SIA / Tyrolit, profiliert mit einem Werkzeug der Firma Weiss Diamantec AG in Walzenhausen.

Und dann möchten wir Sie noch auf die neue Untergruppe "Medienberichte" in dieser Homepage aufmerksam machen. Dort können Sie ausgewählte Film- und Printberichte über uns anschauen!

Bei Messern- und anderen Küchenobjektbestellungen gehen Sie bitte folgendermassen vor:
Schreiben Sie uns (unter Kontakt) eine mail mit folgenden Angaben:
Welche(s) Messer / Objekt/e wünschen Sie, wer sind Sie (vollständige Postadresse) und bitte ganz wichtig: bis wann hätten Sie das / die Messer gerne. Wir können Ihnen dann innert 24 Stunden bestätigen, ob der gewünschte Liefertermin eingehalten werden kann oder nicht. Vielen Dank!

Veranstaltungen

27. - 29. April 2018: EBEXPO. Wir werden an der Gewerbeausstellung in Scuol vertreten sein. Siehe dazu auch: https://www.hgv-unterengadin.ch/hgv-unterengadin/ebexpo-2018/

Betriebsferien

Voraussichtlich werden wir im Sommer teilweise etwas reduziert arbeiten. Betriebsferien sind jedoch keine geplant.

Kurse

17.08.2018 - 18.08.2018: Schmieden Messer in Guarda, (Status: Ausgebucht) http://www.promanufacta.ch

23.08.2018 - 25.08.2018: Schmieden Treiben (Status: freie Plätze noch zur Verfügung) http://www.ballenbergkurse.ch

03.09.2018 - 07.09.2018: Schmieden Bildungsgang, Modul Kunstschmieden (Status: freie Plätze noch zur Verfügung) http://www.ballenbergkurse.ch

22.10.2018 - 26.10.2018: Schmieden Einführung ((Status: freie Plätze noch zur Verfügung) http://www.ballenbergkurse.ch

Für weitere Schmiedekurse mit anderen Kursleitern (auch Messerkurse) wenden Sie sich bitte ans Kurszentrum Ballenberg www.ballenbergkurse.ch

Aktuelle Projekte

Produkte

Im 2017 sind nun, wie oben schon geschrieben, ein Filetiermesser, die Bratpfanne mit hohem Rand und das Käsemesser dazugekommen.
Und ebenfalls wie oben erwähnt, werden wir in diesem Winter ein klappbares Steakmesser für's Hotel Paradies in Ftan konzipieren.

Ausstellung

Der Umbau der Chasa 130 in Giarsun ist quasi abgeschlossen. Wir haben den Lagerraum erweitert und bauten den Ausstellungsraum aus. Diese ist nun teilweise wieder eingerichtet und kann auf Voranmeldung wieder besichtigt werden. Da sich jedoch das Projekt "Neubau Werkstatt" in Giarsun grundlegend verändert hat und dieses voraussichtlich in diesem Jahr mit Ausstellungs- und Verkaufsraum entstehen wird, werden wir nicht mehr zu viel Energie in die Ausstellung in der Chasa 130 investieren.

Wir haben inzwischen ebenfalls die kleine Werkstatt-Ausstellung in Guarda auf Vordermann gebracht. Dort empfangen wir Sie gerne jederzeit, wenn wir dort arbeiten.
Auf dem Feld hinter der Werkstatt in Giarsun ist eine kleine Skulpturenausstellung entstanden. Parkiermöglichkeiten sind gleich daneben vorhanden.
Bitte kontaktieren Sie uns sicherheitshalber (Thomas Lampert 079 747 72 89), wenn Sie Interesse an einem Besuch einer unserer Ausstellungen haben. Wir können derzeit leider keine klaren Öffnungszeiten anbieten. Die Skulpturenausstellung auf dem Feld kann jederzeit ohne Voranmeldung besucht werden.