Fuschina da Guarda - Kunst- und Bauschmiede

Innovative Stetigkeit

Fuschina da Guarda ist der romanische Name unserer Kunst- und Bauschmiede, gelegen im malerischen Unterengadiner Bergdorf Guarda. In der historischen, durch die Denkmalpflege geschützten Schmiede in Guarda selbst und in der Werkstatt in Giarsun fertigen wir allerdings nicht nur Schmiedegegenstände. Verschiedenste Werke aus Metall - vom Schuhkratzeisen über die Treppe mit Geländer bis zur isolierten Metall-Glas-Eingangstüre - gestalten und stellen wir mit Leidenschaft her. Im Weiteren sind wir in Restaurations- und Rekonstruktionsarbeiten, vom Schloss bis zum grossen Fenstergitter spezialisiert. Seit 2005 werden unsere handgeschmiedeten Messer hergestellt. Seit 2012 stellen wir ebenfalls mit Leidenschaft Bratpfannen in inzwischen drei verschiedenen Grössen und Arten her.

Innovative Stetigkeit bedeutet für uns altbewährte Techniken und Arbeitsweisen einerseits beizubehalten und andererseits diese unermüdlich für neue Verhältnisse und Anforderungen weiterzuentwickeln.

Im Ordner "Produkte" erhalten Sie einen grossen Einblick in unser Tätigkeitsfeld.
"Metall für Haus und Wohnen" ist in die Sparten "Bau" und "Gebrauch" gegliedert. Im Bau sind Treppenbau (1-10), Geländer (11-25), Glastüren, Gitter, Balkone, Vordächer, Beschläge, Möbelbau, Lampen und anderes zu sehen.
"Gebrauch" zeigt ebenfalls Möbel über einen Grill bis zum Altpapierbündelständer.

Die anderen Sparten, von "Rekonstruktion" über "Grabmalkunst" bis zu "Kunstobjekte" bieten einen weiteren Eindruck über die vielfältigen Gestaltungs- und Fertigungsmöglichkeiten dieses interessanten Elements, dem Metall.
Ich wünsche allen viel Freude beim "Leben mit Metall und Feuer"

Thomas Lampert

Betriebsdossier zum Herunterladen (PDF)